Europa

Konsumklima auf Rekordtief – noch schlimmer als beim Corona-Ausbruch

Rolltreppen in einem Einkaufszentrum

Das GfK-Konsumklima für den Monat Mai wurde heute veröffentlicht mit einem Indexstand von -26,5 Punkten nach -15,7 Punkten im April. Sowohl die Konjunktur- und Einkommenserwartungen als auch die Anschaffungsneigung müssen laut GfK spürbare Einbußen hinnehmen. Die Grafik zeigt das Konsumklima im Verlauf der letzten zehn Jahre. Sogar zum Ausbruch der Coronakrise war die Laune der Konsumenten nicht so mies wie heute! Damit stürzt das Konsumklima auf einen neuen historischen Tiefststand. Ein spürbarer Anstieg der Sparneigung im April hat diesen Absturz noch beschleunigt.

Kombination von Gründen für das historisch schlechteste Konsumklima in Deutschland

Der Ukraine-Krieg sowie die hohe Inflation haben der Verbraucherstimmung einen schweren Schlag versetzt. Damit haben sich die Hoffnungen auf eine Erholung als Folge der Lockerungen pandemiebedingter Beschränkungen endgültig zerschlagen, so sagt es die GfK heute zum Konsumklima in Deutschland. Das explosionsartige Ansteigen der Energiepreise als Folge der großen Verunsicherung durch den Ukraine-Krieg sowie der umfangreichen Sanktionen gegenüber Russland haben laut GfK auch die Einkommensaussichten der Verbraucher abrutschen lassen. Hohen Inflationsraten lassen die Kaufkraft der Konsumenten dahinschmelzen. Folglich sinke die Einkommenserwartung im April auf -31,3 Punkte. Das sind 9,2 Punkte weniger als im März und ist der niedrigste Wert des Indikators seit fast zwanzig Jahren. Im Februar 2003 wurde zuletzt mit -32,8 Zählern ein schlechterer Wert gemessen. Eine nachhaltige Trendwende beim Konsumklima wird es laut GfK-Aussage nur dann geben können, wenn es beim Krieg in der Ukraine zu erfolgreichen Friedensverhandlungen kommt.


source: tradingeconomics.com



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Konsumklima auf Rekordtief,noch schlimmer als beim Coronaausbruch-Konjunkturbarometer des DIW rutscht deutlich ab! Das scheinen Supermeldungen für die Börse zu sein-Dax + 2%!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage