Allgemein- Werbung -

Kontaktloses Bezahlen immer beliebter

Kontaktloses Bezahlen

Lieber Börsianer,

heute möchte ich Ihnen zwei Unternehmen vorstellen, deren Angebote Sie wahrscheinlich selbst beinahe täglich nutzen. Es geht um die beiden Kreditkartenanbieter Visa und Mastercard. Beiden Unternehmen gelingt es, Milliardengewinne zu erzielen, indem Sie eine Dienstleistung anbieten, die fast jeder von uns in Anspruch nimmt.

Der Markt für Kreditkarten liegt zu rund drei Viertel in den Händen von Visa und Mastercard. Hochkomplexe Plattformen und Sicherheitsvorkehrungen machen es Neueinsteigern schwer, in das Geschäftsfeld einzudringen. Und so kommt es, dass die beiden Unternehmen an jeder einzelnen Transaktion mitverdienen, bei denen eine Kreditkarte genutzt wird. Das passiert allein in Deutschland viele Millionen Mal am Tag.

Während des Corona-Lockdowns verfestigte sich der Marktanteil der beiden Anbieter. Die Menschen kauften mehr online und nutzen zur Bezahlung häufig eine Kreditkarte. Selbst bei Einkäufen in Ladengeschäften nutzten die Menschen in zunehmendem Maße EC- und Kreditkarten für eine hygienische und kontaktlose Bezahlung.

In den Geschäftszahlen wurde die Verschiebung der Prioritäten noch gar nicht richtig sichtbar. Denn der Einbruch bei Reise- und Flugbuchungen sorgte zunächst für einen vorübergehenden Umsatzrückgang. Doch sobald die normale Reisetätigkeit wieder anläuft, Menschen zu Konzerten und in Restaurants gehen und das Leben wieder…..

Wollen Sie meine komplette Analyse lesen?



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage