Allgemein

Kreditzinsen für Unternehmen steigen auf 6-Jahreshoch

Die Kreditzinsen für Unternehmen in Deutschland sind in jüngster Zeit deutlich gestiegen. Die Inflation steigt kräftig an in der Eurozone auf zuletzt 5,1 Prozent. Daher hat die EZB letzte Woche angedeutet, dass Zinsanhebungen für die Eurozone noch dieses Jahr denkbar sind – so zumindest interpretieren es die Märkte. Die Anleihemärkte lassen die Renditen für Staatsanleihen steigen. So ist die Rendite für zehnjährige deutsche Staatsanleihen nur im Verlauf der letzten Woche von 0,00 Prozent auf aktuell 0,20 Prozent gestiegen. Am Anleihemarkt ist das eine große Bewegung!

Wie die Barkow Consulting in ihrer aktuellsten Analyse jetzt zeigt, steigen bereits jetzt die Kreditzinsen für Unternehmen auch schon spürbar an. Mit aktuell 2,07 Prozent steigt der „Barkow Consulting Corporate Credit Index“ auf das höchste Niveau seit sechs Jahren – es handelt sich dabei um Kreditzinsen mit einer Zinsbindung von fünf Jahren. Alleine gegenüber der Vorwoche legen sie um 0,34 Prozent zu – dieser Anstieg ist der höchste seit zwölf Jahren.

EZB-Chefin Christine Lagarde wird mit ihren Aussagen von letzter Woche Hauptauslöser dieses Anstiegs der Kreditzinsen gewesen sein. Die hohe Inflation kann sie nicht mehr ignorieren. Sie musste Aussagen treffen, dass Zinsanhebungen doch denkbar sind. Die Unternehmen zahlen schon jetzt höhere Zinsen – auch wenn dies noch Jammern auf verdammt tiefen Niveau ist. Denn man ist nun mal seit Jahren durch Zinsen fast bei Null mehr als verwöhnt als Kreditnehmer.

Grafik zeigt Verlauf der Kreditzinsen für Unternehmen in den letzten 12 Monaten



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage