Bitcoin

Kryptowährungen: Bitcoin Cash weiter im Fokus

Bitcoin Cash hat nach der gestrigen Rally etwas an Schwung verloren. Für Händler könnte dies aber auch eine Gelegenheit darstellen. Man darf mit starker Unterstützung im Bereich zwischen...

FMW-Redaktion

Bitcoin Cash hat nach der gestrigen Rally etwas an Schwung verloren. Für Händler könnte dies aber auch eine Gelegenheit darstellen. Man darf mit starker Unterstützung im Bereich zwischen $1500 und $1520 rechnen, und BCH-Bullen dürften solch eine Korrektur nutzen um ihre Long-Positionen zu erhöhen. Bis Ende des Jahres ist mit einer Rally bis zu $2000 zu rechnen.

Ethereum hat den Sprung über die Marke von $400 geschafft. Kurzfristig scheint eine Erweiterung der Rally wahrscheinlich, und der nächste größere Widerstand liegt erst bei $500. Es macht Sinn nach Kaufmöglichkeiten in ETH/USD Ausschau zu halten. Die erste wichtige Unterstützung liegt bei $395, gefolgt von $373.

Bitcoin hat aufgrund der starken Nachfrage nach den Alt-Coins etwas an Schwung verloren. So lange die Unterstützung bei $7800 aber intakt bleibt, ist der kurzfristige Ausblick positiv. Der starke Abprall von $7900 und Erholung bis zu $8200 zeigt, dass die Nachfrage weiterhin stabil bleibt.

Mehr zu Kryptowährungen unter https://finanzmarktwelt.de/kryptowaehrungen/



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage