Bitcoin

Kryptowährungen: Bitcoin Cash weiter im Fokus

FMW-Redaktion

Bitcoin Cash hat nach der gestrigen Rally etwas an Schwung verloren. Für Händler könnte dies aber auch eine Gelegenheit darstellen. Man darf mit starker Unterstützung im Bereich zwischen $1500 und $1520 rechnen, und BCH-Bullen dürften solch eine Korrektur nutzen um ihre Long-Positionen zu erhöhen. Bis Ende des Jahres ist mit einer Rally bis zu $2000 zu rechnen.

Ethereum hat den Sprung über die Marke von $400 geschafft. Kurzfristig scheint eine Erweiterung der Rally wahrscheinlich, und der nächste größere Widerstand liegt erst bei $500. Es macht Sinn nach Kaufmöglichkeiten in ETH/USD Ausschau zu halten. Die erste wichtige Unterstützung liegt bei $395, gefolgt von $373.

Bitcoin hat aufgrund der starken Nachfrage nach den Alt-Coins etwas an Schwung verloren. So lange die Unterstützung bei $7800 aber intakt bleibt, ist der kurzfristige Ausblick positiv. Der starke Abprall von $7900 und Erholung bis zu $8200 zeigt, dass die Nachfrage weiterhin stabil bleibt.

Mehr zu Kryptowährungen unter https://finanzmarktwelt.de/kryptowaehrungen/



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage