Bitcoin

Kryptowährungen: Bitcoin bald bei $10,000? Dash gewinnt an Schwung

Bitcoin nähert sich dem aktuellen Allzeithoch bei $8375. Es dürfte nicht mehr lange dauern bis sich die Anleger über ein neues Rekordhoch freuen dürfen. An den Krypto-Börsen herrscht noch immer...

FMW-Redaktion

Bitcoin nähert sich dem aktuellen Allzeithoch bei $8375. Es dürfte nicht mehr lange dauern bis sich die Anleger über ein neues Rekordhoch freuen dürfen. An den Krypto-Börsen herrscht noch immer Euphorie. Die CME dürfte bald die Bitcoin-Futures einführen. Das Interesse der institutionellen Anleger steigt schon jetzt. Einige prominente Hedge Fund-Manager äußerten sich positiv über Bitcoin, was darauf hindeutet, das Bitcoin schon lange nicht mehr nur für kleine Spekulanten ist.

Mehr zu Kryptowährungen unter https://finanzmarktwelt.de/kryptowaehrungen/

Ethereum hat wieder etwas an Schwung verloren. So lange sich der Preis aber über dem Bereich von $345-350 halten kann, bleibt der kurzfristige Ausblick positiv. Es ist demnächst mit einem Durchbruch über $375 und einer Rally bis zu $400 zu rechnen.

DASH lockt auch immer mehr Anleger. Die Kryptowährung hat das Hoch vom 13. November überstiegen, und bald dürfte auch ein Test von $600 folgen. Der Vorteil von DASH: Es ist nicht nur pure Spekulation die den Preis in die Höhe reibt. Die Kryptowährung hat mehrere technische Vorteile. Diese wurde nie gehackt, und kann komplette Anonymität garantieren. Zudem sind keine Drittparteien für die Transaktionen nötig. Die Zukunft für DASH sind durchaus positiv aus.

Mehr zu Kryptowährungen unter https://finanzmarktwelt.de/kryptowaehrungen/



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage