Bitcoin

Kryptowährungen: Bitcoin testet heute die Unterstützung

Plötzlich steigen die Kryptowährungen wieder als wäre nichts gewesen. Es gibt noch nicht einmal irgendwelche Meldungen, die zu diesem Anstieg führen. Es sind wohl eher verschiedene...

FMW Redaktion

Plötzlich steigen die Kryptowährungen wieder als wäre nichts gewesen. Es gibt noch nicht einmal irgendwelche Meldungen, die zu diesem Anstieg führen. Es sind wohl eher verschiedene Faktoren auf einmal, wie zum Beispiel dass Großinvestoren sich für Kryptowährungen interessieren und in das Geschäft einsteigen wollen. Die Euphorie könnte aber auch durchaus durch die ganzen Unsicherheiten wie den Syrien-Konflikt oder die Strafzölle zwischen China und den USA angeheizt werden, so dass Kryptowährungen als Fluchtwährungen genutzt werden. Nun, da wir den Markt eh nicht beeinflussen können, bleiben wir bei der Charttechik und versuchen zu analysieren was Bitcoin, Ethereum und Ripple heute und morgen eventuell machen könnten.

Der Vorreiter der Kryptowährungen Bitcoin.

Sein kometenhafter Anstieg brachte ihn in der Spitze bis knapp unter die 8400 Dollar Marke. Noch vor kurzem hatte er bei ca 6400 Dollar gestanden. Wer oder was diesen Anstieg verursacht hat, wollen wir an dieser Stelle nicht auswerten, sondern eher in die Charttechnik eintauchen und den eventuellen Verlauf des heutigen Tages analysieren. Aktuell steht Bitcoin bei 8025 Dollar, und hat damit nicht nur seine Unterstützung bei 7720 Dollar, sondern aus seinen Aufwärtstrend nach oben durchbrochen. Für den heutigen Tag können wir uns einen Rücksetzer bis zu seiner Unterstützung bei 7720 Dollar vorstellen. Dieser sollte allerdings auch nicht mehr unterschritten werden, so dass der Aufwärtstrend beibehalten wird.

Kryptowährungen

Ethereum

Die zweitgrößte digitale Währung nach Marktkapitalisierung ist zweifellos Ethereum. Prozentuel hatte er auch mehr verloren als Bitcoin. Wie wir es in den vorangegangenen Artikeln schon erwähnten, hat Ethereum eine recht stabile Unterstützung bei 356 Dollar. Im Zuge des Aufstieges in den letzten Tagen konnte natürlich Ethereum stark davon partizipieren. Aktuell befindet sich Ethereum bei 502 Dollar und bildet ein ähnliches Chartbild wie Bitcoin. Heute könnten wir auch hier eine Korrektur erwarten und einen maximalen Anstieg bis 582 Dollar.

Ripple

Auch unsere letzte Kryptowährung in diesem Artikel konnte sich dem Sog nach oben nicht entziehen und katapultierte ihn gleich bis über seine Unterstützung bei 0,63 Dollar. Auch hier sehen wir erst einen Test der Unterstützung bevor es weiter Richtung Norden gehen könnte.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage