Die Krypto-Chance

Kryptowährungen: Bitcoin könnte kurz vor Erholung stehen

Die Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Ripple konnten gestern einen leichten Anstieg verzeichnen. Gerade Bitcoin zeichnet damit im Chart ein freundliches Bild. Erstmals konnte er den Tag über seinem Widerstand von 7420 Dollar schließen, und eröffnete heute darüber. Somit zeigen sich zwei Faktoren, die für eine Erholung sprechen könnten. Zum einen wurde aus dem Widerstand nach langer  Zeit mal wieder eine Unterstützung, und zum Zweiten stehen wir wieder kurz vor dem Wochenende, wo meist größere Bewegungen zu erwarten sind.

Sie müssen eingeloggt sein, um diesen Inhalt sehen zu können.

Oder registrieren Sie sich bitte, wenn Sie noch kein Konto bei uns haben. <span style="color: #ff0000;">Es ist kostenfrei !</span>
<a href="https://finanzmarktwelt.de/registrieren-auf-finanzmarktwelt-de/">Für finanzmarktwelt.de registrieren</a>.

Lesen Sie auch

Meist gelesen 7 Tage