Bitcoin

Kryptowährungen: Bitcoin nähert sich $10.000 – folgt nun die Gewinnmitnahme?

Kann Bitcoin bald die Marke von $10.000 knacken? Wahrscheinlich schon. Anleger müssen sich aber darauf vorbereiten, dass viele an einer Gewinnmitnahme interessiert sein werden. Wir haben ähnliches schon...

FMW-Redaktion

Kann Bitcoin bald die Marke von $10.000 knacken? Wahrscheinlich schon. Anleger müssen sich aber darauf vorbereiten, dass viele an einer Gewinnmitnahme interessiert sein werden. Wir haben ähnliches schon bei wichtigen Levels wie $5000 und $8000 gesehen. Es scheint daher wahrscheinlicher, dass wir nach dem Durchbruch über $10,000 eine Korrektur sehen, als eine Fortsetzung der Rally. Je nach Stärke der Gewinnmitnahme, könnte der Preis der Kryptowährung auch schnell wieder Richtung $9000 fallen. Für Anleger die zurzeit Long-Positionen halten, macht es daher Sinn zumindest einen Teil des Gewinns zu verbuchen.

Die erste wichtige Unterstützung liegt nun bei $9200, gefolgt von $8920. Der nächste große Widerstand steht bei $10,000.

Mehr zu Kryptowährungen unter https://finanzmarktwelt.de/kryptowaehrungen/



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage