Finanznews

Kurz und knackig! Marktgeflüster (Video)

Von den insgesamt vier (Fed, Handelskrieg, globale Konjunktur, US-Berichtssaison) zentralen Themenfeldern der Märkte spielten heute am US-Feiertag zwei eine Rolle: die Sorgen um eine globale Konjukturabkühlung wurden durch das eher schwache BIP Chinas und die Senkung der Wachstumsprognose durch den IWF nicht gerade geringer – dazu eine Umsatz- und Gewinnwarnung von Henkel. Und in Sachen Handelskrieg zeigt sich, dass die in Fake News verpackten Wunschträume – die maßgeblicher Anlaß der Rally in der letzten Woche waren – eher unberechtigt sind. Der Dax heute mit moderater Schwäche, die nächste Unterstützung ist nun die untere Kante des Abwärts-Gaps vom 06.Dezember 2018 bei 11090 Punkten. Ab morgen wieder mehr „Leben in der Bude“ mit den Zahlren der Dow Jones-Konzerne United Health und Johnson & Johnson..

Werbung: Gratis in Aktien und ETFs investieren. Null-Provision, Null-Aufwand! Erhalten Sie eine Gratisaktie im Wert von bis zu 100€



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Ganz vergessen bei den vier zentralen Themenfeldern des heutigen Montags: Plan B von Theresa May zum Brexit in ihrer bedeutenden und weltweit beachteten Rede heute vor dem Parlament.
    Das kann bei so vielen großartigen Fake-News und einem Feiertag zu Ehren eines großartigen weißen Republikaners im großartigsten Land des Planeten schon mal untergehen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage