Interessantes aus der Presse

Kurzmeldung: S&P stuft Griechenland ab

Von Markus Fugmann

Die amerikanische Ratingagentur S&P hat Griechenland weiter abgestuft und das Rating für das Land um eine Stufe auf nun CCC+ gesenkt. Die Verschuldung des Landes sei ohne tiefe ökonomische Reformen untragbar, so S&P. Gleichzeitig sieht S&P den weiteren Ausblick für das Land negativ, da die Wahrscheinlichkeit für eine sich weiter verschlechternde Liquiditätssituation Griechenlands hoch sei. Im Januar hatte S&P Griechenland für ein mögliches downgrade auf „watch“ gesetzt.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage