Interessantes aus der Presse

Kurzmeldung: Ukraine-Deal treibt Dax

Von Markus Fugmann

Hoffnung für die Ukraine? Die Staatschefs haben in Minsk beschlossen, dass ab 15.Februar einen Waffenstillstand eintreten solle, zusätzlich sollen die schweren Waffen aus dem Krisengebiet abgezogen werden. Diese Nachricht stützt die Finanzmärkte, der Dax steigt vorübergehend über die 10900er-Marke.

Hinzu kommt, dass die Ukraine über die nächsten vier Jahre 40 Milliarden Dollar zur Vermeidung des ökonommischen Kollpas bekommt, wie IWF-Chefin Lagarde mitteilte. Im Gegenzug werde Kiew breit angelegte ökonomische Reformen unternehmen, insbesondere im Bankensektor sowie in der Energiebranche, hiess es. Ausserdem soll das Land seine Bürokratie reduzieren und wird sich Berater zur Restrukturierung seiner Schulden ins Boot holen.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage