Allgemein

Lagarde erwartet „significant debt relief“

FMW-Redaktion

IWF-Chefin Christine Lagarde hat sich zum gerade beschlossenen 3. Hilfspaket für Griechenland geäußert. Neben dem normalen „bla bla“ äußerte sie sich wie ihre IWF-Kollegen zum Thema Schuldenschnitt und erwähnte zwei Mal, dass sie von den Euro-Partnern einen „significant debt relief“ erwarte, also eine „erhebliche Schuldenentlastung“. Man könnte es auch als Schuldenschnitt übersetzen. Bisher sprach sie auch immer eindeutig von einem Schuldenschnitt, aber es scheint immer mehr auf eine Entlastung hinauszulaufen (längere Laufzeiten) – das wird wohl am Ende der Kompromiss sein, mit dem beide Seiten ihr Gesicht wahren können, Lagarde und die Euro-Partner (mehr dazu später).

Hier der wichtigste Teil der Lagarde-Rede vom Freitag Abend:

“However, I remain firmly of the view that Greece’s debt has become unsustainable and that Greece cannot restore debt sustainability solely through actions on its own. Thus, it is equally critical for medium and long-term debt sustainability that Greece’s European partners make concrete commitments in the context of the first review of the ESM program to provide significant debt relief, well beyond what has been considered so far.

“In conclusion, I believe that the actions to be taken by the authorities by the time of the first review, in conjunction with the policies specified in the MoU, once they have been supplemented by the above-mentioned fiscal structural and financial sector reforms, as well as by significant debt relief, will provide the basis for a credible and comprehensive program to restore medium-term sustainability. We look forward to working closely with Greece and its European partners in the coming months to put in place all the elements needed for me to recommend to the Fund’s Executive Board to consider further financial support for Greece.”



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage