Aktien

Lesetipp: „Der Juni, der die Welt verändern kann“ – aber die Angst (Vola) ist erstaunlich gering..

FMW-Redaktion

Bekanntlich stehen im Juni jede Menge Großereignisse auf dem Programm – allen voran die Brexit-Wahl (23.Juni), die Fed-Entscheidung (15.Juni), die Wahlen in Spanien (26.Juni), das Urteil des Bundesverfassungsgerichts über die Rechtmäßgkeit des OMT-Programms der EZB (21.Juni), dazu die OPEC (morgen) und die EZB (am Donnerstag). Gleichwohl ist die Angst an den Märkten, sichtbar in der Volatilität, äußerst gering – der V-Dax nahe Allzeittiefs, und auch an den US-Märkten zeigt sich wenig Besorgnis – ablesbar am VIX (dem Future auf die Volatilität für den Leitindex S&P500):

VIX010616
VIX (Continuos-Future)

Das kann gut gehen – muß aber nicht gut gehen..
Folgender Artikel in der „Welt“ fasst die möglichen Risiken prägnant zusammen – dazu gibt es auch ein Interview-Video mit dem von uns sehr geschätzten Welt-Redakteur Holger Zsäpitsch..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken
Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage