Devisen

Lesetipp: „Gold-Euro“ – eine Versicherung gegen den Euro-Crash

FMW-Redaktion

Thomas Mayer, EX-Chefvolkswirt der Deutschen und Thorsten Polleit, führender Vertreter der österreichischen Schule (die sich für eine Abschaffung des Notenbanken-Monopols stark macht und den freien Wettbewerb von Währungen will; Mayer und Polleit sind bei FMW schon zu Wort gekommen) haben eine revolutionäre Idee: sie wollen einen „Gold-Euro“. In einem Gastbeitrag für das „Handelsblatt“ schreiben sie:

„Während Flüchtlinge, Türkei und islamistischer Terror derzeit die Schlagzeilen bestimmen, schwelt die Eurokrise weiter. Ein Scheitern des Euro ist möglich, manche halten das sogar für wahrscheinlich. Im Folgenden beschreiben wir die Idee einer Schattenwährung, des „Gold-Euro“, die im Fall eines Auseinanderbrechens der Eurozone sofort als Notgeld und gegebenenfalls auch als dauerhafte Währung landesweit oder regional im Euroraum genutzt werden könnte.“

Den Artikel zum „Gold-Euro“ lesen Sie bitte hier vollständig..

thorsten-polleit
Thorsten Polleit

thomas-mayer
Thomas Mayer



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

1 Kommentar

  1. Werbung für diese Herren, die trefflich daran verdienen, Gold zu pushen!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage