Lesen Sie auch

5 Kommentare

  1. „Ausdehnung bis 12963 möglich“ – ist das nicht ein zahlendreher ?

    1. Nein, ist es nicht. Sehen Sie auch die Grafik zum Beitrag. Lossless meint, dass sich die Zwischenerholung bis 12963 ausdehnen kann (aber nicht muss). Lossless‘ Analysen basieren nach seinen Aussagen unter Anderem auf Elliott Wellen. Vielleicht wird dadurch klarer, was gemeint ist. Es geht normalerweise nie schnurstracks nach unten/oben. Die Frage ist, welche Marke innerhalb der Gegenbewegung erreicht werden kann, ohne den grundsätzlichen Trend zu gefährden.

      Lossless meint konkret, dass die Bären selbst dann immer noch am Ruder wären, wenn 12963 erreicht werden. Ich maße mir natürlich nicht an, für jemanden wie Lossless zu sprechen, aber in dem Fall glaube ich nicht, dass ich falsch liege und Sie möchten bestimmt relativ schnell eine Antwort bekommen :-)

      1. danke für die infos. an beide!

      2. Perfekt @Petkov

  2. @randyhofbeck Nein, kein Zahlendreher. Der DAX sollte jetzt langsam zu einer Gegenbewegung ansetzten. Selbstverständlich kann diese auch ausbleiben in Richtung 12384. Dennoch sollten sich die Short Seller auf eine Gegenbewegung einstellen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage