Meinung

Marc Faber: Was mit China nicht stimmt (Video)

Marc Faber dürfte hinlänglich bekannt sein an den Finanzmärkten. Er weist seit Jahren auf die Kreditblase im Reich der Mitte hin und erwartet für 2014 ein Wirtschaftswachstum von lediglich 4%. Eines der zentralen Argumente in diesem Bloomberg-Interview ist die Diskrepanz zwischen den chinesischen Exportdaten und den Importdaten von wichtigen Handelspartnern Chinas, wie zum Beispiel Taiwan. Deren Zahlen hält er mit guten Gründen für deutlich realistischer:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage