Allgemein

Marc Friedrich und Matthias Weik mit 80 Minuten Vortrag an Uni Freiburg

Marc Friedrich und Matthias Weik sind hinlänglich bekannt als Bestsellerautoren. Seit Wochen promoten sie ihr Buch „Der größte Crash aller Zeiten“. Jüngst war Marc Friedrich bei Maybrit Illner aneinander geraten mit DIW-Chef Fratzscher, der behauptete für die Aussagen von Marc Friedrich zu einem möglicherweise bevorstehenden Crash im Finanzsystem gebe es keine wissenschaftlichen Belege. Aktuell gibt es jetzt einen 80 minütigen Video-Mitschnitt vom Auftritt von Friedrich und Weik vor interessierten Zuhörern an der Uni Freiburg. Es geht hier um das große Ganze, also den bevorstehenden Crash. Man sollte sich die Zeit nehmen um das Video anzuschauen!

Marc Friedrich und Matthias Weik



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Bisher war ich skeptisch aber der Vortrag und die Argumentation sind einleuchtend und brillant.

  2. Hallo,
    dieser Vortrag ist mit das Billigste, was ich je gehört habe.

    Wiederholung / Aneinanderreihung von Thesen. die fundamental nicht belegt werden. Populismus pur!
    Es geht letztlich nur um einen Anreiz, das Buch zu kaufen.
    Dass sich Zuhörer in einer Uni das bieten lassen, erstaunt mich sehr.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage