Aktien

Marktgeflüster: Aushungern lassen

Von Markus Fugmann

Die US-Märkte sind nach wie vor euphorisch über die Pläne Griechenlands – aber Kanzlerin Merkel will auf Zeit spielen, und wenn die Griechen eines nicht haben, dann ist es Zeit. Die Sache wird komplizierter und schmerzvoller, als die Märkte derzeit einpreisen. Der Dax scheint ein bißchen die Lust verloren zu haben seit der Merkel-Meldung von Bloomberg.
Öl bleibt stark, Gold hingegen kommt unter die Räder – und der Euro schiesst nach oben..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage