Aktien

Marktgeflüster: Das Fed-Paradox

Von Markus Fugmann

Monatelang haben die Märkte gezittert vor einer US-Zinsanhebung, jetzt kann man sich nichts Besseres vorstellen! Heute setzt sich die Erholung fort, weil eine fast kollabierende Janet Yellen gesagt hat, was man hören wollte: wenn keine Überraschung geschehe, werde man noch in diesem Jahr die Zinsen anheben. Der Dollar nach oben, Euro und Yen nach unten – aber die sicheren Häfen können dann doch wieder zulegen, und das sorgt für Verunsicherung.
Der Dax kommt nicht nachhaltig über die Widerstandszone knapp über der 9700er-Marke – die US-Märkte müssen es richten. Achten Sie jetzt auf die Wahlen in Katalonien am Sonntag – da könnte ein völliger neuer Risikofaktor für die Märkte ins Spiel kommen, den bislang niemand so recht auf dem Zeiger hat..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage