Aktien

Marktgeflüster: Der Wurm drin

Von Markus Fugmann

Es ist der Wurm drin: nach wie vor sind die Autobauer unter Druck, allen voran Volkswagen, die heute wieder sprichwörtlich unter die Räder kommen, auch BMW und Daimler schwach. Aber verstärkt im Fokus ist nun der Rohstoffsektor mit Glencore, das den größten Tagesverlust seiner Geschichte verbucht und geradezu kollabiert. Nun stellt sich die Frage, ob die hoch verschuldeten Rohstoff-Unternehmen insgesamt in die Pleite gehen – und das sorgt für reichlich Panik am Markt.
Die anfängliche Erholung im Dax scheiterte bereits deutlich unter der 9700er-Marke – es wird nun immer wahrscheinlicher, dass das Tief vom Black Monday bei 9317 noch einmal getestet wird..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. wer hat nochmal gesagt das sich über kurz oder lang die Realwirtschaft an den Börsen durchsetzt? Ich bin mal gespannt wie sehr

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage