Aktien

Marktgeflüster: Die beste Zahl überhaupt

Von Markus Fugmann

Das war so ziemlich das Beste, was den Aktienmärkten passieren konnte: die Wahlen in UK mit einem klaren Sieger (keine Unsicherheit durch Koalitionsverhandlungen, kein schneller Brexit durch das Scheitern von UKIP) einerseits, die US-Arbeitsmarktdaten andererseits. Die 223.000 neue Stellen waren nicht gut genug, um Zins-Ängste zu schüren, und nicht schlecht genug, um Konjunktur-Sorgen zu verstärken.
Der Dax hat die Steilvorlage genutzt und ist dynamisch gestiegen – kurzfristig wird die Luft jedoch etwas dünner. Aber das Schlimmste hat der deutsche Leitindex jetzt hinter sich..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage