Aktien

Marktgeflüster: Die Warnung

Von Markus Fugmann

Der Dax beginnt endlich, den Grexit einzupreisen und verliert mehr als 500 Punkte an den beiden letzten Handelstagen. Es zeigt sich bereits jetzt, dass Schäuble sehr wahrscheinlich irrt wenn er meint, dass ein Grexit von den Märkten locker verkraftet werden könne. Das Gegenteil ist der Fall: die Risikoprämien für Staatsanleihen der Euro-Peripherie stiegen in den letzten Tagen so stark wie seit fünf Jahren nicht mehr, nachdem die Nachbarländer Griechenlands hellenische Banken unter Quarantäne stellen. Das zeigt: die Politik bereitet sich aktiv auf die Pleite vor.
Für den Dax wird nun der kommende Montag sehr wichtig: hier muß ein Konter der Bullen gelingen, sonst droht eine echte Trendwende. In China steht am Montag wohl ein „Blutbad“ an, nachdem die Behörden dort Maßnahmen ergriffen haben, um die euphorisierten Spekulanten zu bremsen..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage