Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Auf die einzelnen Quartale betrachtet sieht das japanische BIP doch gar nicht so schlecht aus, vor allem wenn man die Erwartungen nicht so extrem hoch schraubt. Q1 hatte noch 6,7 % plus und gab dann in Q2 stark auf -7,1 % nach, was eine Differenz von 13,8 % ausmacht und im Q3 mit -1,6 % durchaus Positiv zu werten ist. Japan befindet sich auf dem Weg der Besserung, nicht so stark wie erwartet aber immerhin +5,5 %, das ist doch schon mal ein Anfang.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage