Aktien

Marktgeflüster: Kommt die Korrektur?

Von Markus Fugmann

Auf der Oberseite scheint der Dax nach wie vor gedeckelt, es fehlen Kraft und Dynamik – die Chancen für eine Korrektur steigen derzeit. Auch die US-Aktienmärkte sind nervös, in den letzten Tagen kam es regelmäßig zu einem Abverkauf kurz vor Handelsschluß – eigentlich kein sehr gutes Zeichen. Die Märkten aber warten auf das Fed-Protokoll heute Abend (20.00Uhr) und hoffen auf „dovishe“ Statements. Heute hat sich Fed-Mitglied Dudley unsicher über den weiteren Ausblick für die US-Konjunktur gezeigt, die Fed beginnt nun wirklich zu begreifen, dass die schwachen Konjunktur-Daten nicht ausschließlich dem Wetter zuzuschreiben sind. Mit Alcoa beginnt heute die Berichtssaison, die so schlecht verlaufen wird wie seit 2009 nicht mehr..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage