Aktien

Marktgeflüster: Land der Träume

Von Markus Fugmann

Janet Yellen verbreitet heute Optimismus – und verkennt, dass die US-Wirtschaft gerade dabei ist, ihre von der Fed ausgelöste Scheinblüte zu beenden. Gewissermaßen ist die Fed derzeit das Spiegelbild einer amerikanischen Gesellschaft, die ja grundsätzlich zum Optimismus neigt – aber diesmal damit „auf die Nase fallen wird“. Die US-Notenbank scheint dennoch fest entschlossen, noch in diesem Jahr die Zinsen anzuheben – und sorgt so für eine Rally des Dollar, während Rohstoffe abverkauft werden. Was den USA blüht, zeigt heute Kanada: dort senkt die Notenbank erneut den Leitzins und senkt ihre Prognose für die Wirtschaft drastisch (wegen des gesunkenen Ölpreises).
Die US-Märkte bleiben robust, der Dax heute mit wenig Elan, meist jedoch klar über der 11500/10er-Marke. Nach oben bleibt der Widerstand bei 11600 Punkten noch abzuarbeiten…



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Hallo Herr Fugmann,

    vielen Dank für Ihre täglichen Zusammenfassungen des Marktgeschehens. Ich schätze Ihre Beiträge sehr! Weiter so!
    Sie berichten nun schon einige Wochen von den Märkten in China. Wenn die Ereignisse für uns wirklich so relevant sind, fände ich es gut wenn Sie auch einen Chart des Index mit aufnehmen wenn es wieder heißt „schauen wir rein in die Charts“.

    Viele Grüße
    M. Rapp

    1. Hallo Herr Rapp, herzlichen Dank für Ihre Worte! Mit den Charts der Indizes aus Shanghai und Shenzhen ist es so eine Sache: da der Markt lange für westliche Investoren unzugänglich war, gibt es nur sehr wenige Chartanbieter, die das darstellen. In meiner Software, die ich für die Videos nutze, sind jedenfalls beide Indizes (noch?) nicht enthalten..daher meine Zurückhaltung bisher. Nun gibt es Charts im Netz, aber die sind qualittativ eher mäßig, da wenig erkennbar ist..

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage