Anleihen

Marktgeflüster: Unterschätzte Gefahr

Von Markus Fugmann

Die Märkte sind nach wie vor euphorisiert, der Dax steigt sogar zwischenzeitlich über 10700, während der Euro massiv einbricht. Auffällig ist, dass deutsche Staatsanleihen deutlich stärker sind als Anleihen der Euro-Peripherie – das zeigt, dass die Haftungsfrage beim QE der EZB wichtiger ist als zunächst von den Märkten angenommen.
Noch unterschätzen die Märkte die wahrscheinlichen Konsequenzen der Griechenland-Wahl – Aussagen von Syriza-Chef Tsipras haben heute noch einmal klar gemacht, wohin die Reise gehen wird..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Es ist ein Fehler den Dax mit dem Dow Jones zu vergleichen, indem man nur die letzten Handelswochen dafür heranzieht. Wenn sie den Chart auf einer Zeitskala von 1 Jahr oder länger betrachten, werden Sie sehen, dass der Dax den Dow immer noch underperformt.

    Hinzu kommt auch noch, dass der Dax ein Performance-Index ist und die Dividenden in den Dax gespeist werden. Der Dax-Kurs-Index (also dividendenbereinigt) ist noch nicht einmal auf Allzeithoch.
    Insofern ist das kein Argument, dass Sie da vorgelegt haben.

    1. Endlich mal einer ders blickt!!!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage