Aktien

Marktgeflüster (Video): Auf der Suche nach dem Sinn

Von Markus Fugmann

Nachdem auch die Frankreich-Wahl im Sinne der Märkte ausgegangen ist, sind die Märkte nun auf der Suche nach dem Sinn, nach dem nächsten „kick“. Das ist wie bei verwöhnten Kindern, die stets alles bekommen, und sich nun fragen, worin der nächste Lust-Gewinn überhaupt noch bestehen kann, nachdem vor allem der Dax am Freitag schon eine heftige Party gefeiert hatte. Heute dann die erwartbaren Gewinnmitnahmen beim Dax (ziemlich genau bis zur oberen Begrenzung des Aufwärtstrendkanals, der am Freitag gebrochen worden war, während die US-Indizes lustlos vor sich hin handeln – die US-Berichtssaison hat den Hochpunkt schon überschritten, in dieser Woche sind US-Konjunkturdaten Mangelware. Was soll jetzt eigentlich noch kommen?



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

5 Kommentare

  1. Hm warum geht der Euro nicht durch die decke ..obwohl die EU ihren wunsch-Rothschildbänker bekommen hat?

    Hmmm
    Vielleicht weil die Händler, anders als die Wähler, nicht vom „guten Gefühl“ leben sondern von harten Zahlen .

    Jeder Händler weis das die EU am Ende ist .

    1. „Jeder Händler weis das die EU am Ende ist .“

      Wenn dem so wäre stünden wir bei EUR/USD unter 0,9, und das nicht seit gestern !

      Wieso sehen wir das komplette Gegenteil, weil die EZB da ist ! Die EZB wird natürlich a bisserl „fremdgesteuert“ durch die Bundesbank, na gut… ;)

  2. Welcher nächster „kick“ ?
    Rational gesehen haben die Märkte nicht so gehandelt wie beim Brexit, nämlich irrational ? Wieso sollte eine Nazi-Tante, wie Le Pen gewinnen sollen, so krass darf man schon mal sein ? Allein deren Szenario, EUR-Austritt, EU-Austritt, bewaffnete Grenzsoldaten, Grenzzäune später als „Zückerli“ ? Ich weiß, denen in Frankreich geht’s nicht gut, aber jetzt mal ohne Witz, wer wählt „sowas“ ?
    Soo bescheuert sind die Märkte dann doch nicht ? :D

    VG

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage