Finanznews

Marktgeflüster (Video): Big Short

Über die aktuelle Warnung eines Hellsichtigen, der damals das Platzen der US-Immobilienblase voraussah - und damit die Deutsche Bank rettete..

Das Buch „The Big Short“ beschreibt wie einige Hellsichtige erkannten, dass in den USA die Immobilienblase platzen werde – und am Markt darauf spekulierten. Einer dieser Hellsichtigen von damals, Greg Lippmann, der mit dieser Spekulation faktisch die Deutsche Bank rettete, für die er damals gearbeitet hat, hat heute eine interessante Warnung abgegeben (mehr dazu im Video). Auffallend ist heute, dass trotz der Gewinne bei Apple die US-Indizes wie der Nasdaq tiefer stehen als vor den Apple-Zahlen, während der Dax heute durch die Decke schießt. Kann das gut gehen beim Dax, der sich jetzt sehr weit entfernt hat von seinem Leitstern S&P 500? Wir werden sehen – der Fokus liegt jetzt auf der Fed (20Uhr bei FMW) und den Tesla-Zahlen (ab 22Uhr bei FMW)..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

3 Kommentare

  1. Aber Markus, natürlich folgt der Dax seinem Herrchen, aber : was doch aufallen sollte : die Amis verlieren wesentlich mehr als die Europäer ? Und dies nicht seit gestern ?

    Der Dax ist natürlich „fremdbestimmt“, darum ist der Dax eben eine „Wundertüte“, die sehr schwer zu handeln ist ?

    1. Genau, Fack the Dax :-)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage