Aktien

Marktgeflüster (Video): Bullische Enttäuschung

Auch wenn Rücksetzer möglich sind, ist das erst einmal eine gute Voraussetzung für eine Fortsetzung der Rally - mittelfristig dagegen darf man ruhig skeptischer sein..

Von Markus Fugmann

Die Märkte reagierten zunächst enttäuscht auf die Untätigkeit der Bank of England: aber die Zinsen nicht zu senken enthält die Botschaft: wir haben alles im Griff, keine Panik. Nach einem kurzen, scharfen Rücksetzer drehten die Aktienmärkte wieder nach oben mit dieser Beruhigungspille, der Dax lief nach Überwindung der 10.000er-Marke heute Morgen punktgenau bis zum nächsten Widerstand bei 10100. Heute dann mit wundersamerweise die Erwartungen übertreffenden Zahlen von JP Morgan noch Rückenwind von der US-Berichtssaison, und die Hoffnung auf den ganz großen Wurf aus Japan ist ja auch noch da. Auch wenn Rücksetzer möglich sind, ist das erst einmal eine gute Voraussetzung für eine Fortsetzung der Rally – mittelfristig dagegen darf man ruhig skeptischer sein..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

3 Kommentare

  1. Na ja, Bayer könnte die Rallye des DAX abrupt beenden. Bayer hat sein Angebot für Monsanto erhöht.

    Quelle: CNBC News
    14.07.2016 12:00 ET CNBC News : Bayer raises bid for Monsanto to $125 per share, $1.5 billion breakup fee.
    Bayer raised its offer for Monsanto to $125 per share after addressing Monsanto’s concerns over financing, the company said Thursday. Shares of Monsanto jumped more than 3.5 percent after the news. This is breaking news, check back for updates.

  2. Herr Fugmann ist bullish… ich bekomme ANGST ;)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage