Finanznews

Marktgeflüster (Video): Charttechnisch Spitz auf Knopf

Die wichtigsten Aktienindizes sind nun an neuralgischen charttechnischen Punkten angekommen!

Die wichtigsten Aktienindizes sind nun an neuralgischen charttechnischen Punkten angekommen! Das gilt vor allem für den Dax, der nun in der Zone 12600 bis 12650 ein Niveau erreicht hat, das schon im Februar, April, Mai und Juni von zentraler Bedeutung war. Der weltweite Leitindex S&P 500 dagegen am wichtigen 2800er-Widerstand, der Nasdaq knapp unter einem neuen Allzeithoch. Dabei ist die Nachrichtenlage heute eigentlich nur sehr mäßig gut: China geht erstmals voran im Handelskrieg durch Strafzölle gegen US-Glasfaserprodukte, und der ZEW Index aus Deutschland ist auf den tiefsten Stand seit sechs Jahren gefallen. Aber die Aktienmärkte interessieren sich nur sehr bedingt für Fakten und sind auf die anstehende US-Berichtssaison fokussiert..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

4 Kommentare

  1. Wo ist denn die schöne gefährliche Musik am Anfang hin ? Meiner Ansicht nach muss die wieder rein.

    1. Bin so froh, daß die Musik weg ist.

  2. Ich bin nicht bei Herrn Born registriert,jedoch ist mir sein grammatikaler Fauxpas sofort ins Auge gesprungen.Ich bin kein Korinthenkacker und habe heftig mit mir gerungen,ob oder nicht.Es muss aber sein.DAX-Spannungsfeld zum Dow bietet Riesenchancen oder riesige Chancen!Das Original tut einfach nur weh.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage