Folgen Sie uns

Finanznews

Marktgeflüster (Video): Der Gegenwind wird stärker

Die heutigen Aussagen von General Motors, Fiat und Coca Cola zeigen eines klar: der Gegenwinrd wird stärker für die Firmen..

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Die heutigen Aussagen von General Motors, Fiat und Coca Cola zeigen eines klar: der Gegenwind wird stärker für die Firmen, weil die Kosten steigen und der starke Dollar die Gewinne reduziert. Das alles ist eine Folge des Trumpschen Protektionismus, der die Kosten nach oben treibt und den USA langfristig schaden wird, weil die Preise steigen und damit US-Produkte immer teurer werden (was dann das US-Handelsbilanzdefizit, das Trump eigentlich ja verringern will, noch größer macht). Der Dax heute schwächer aufgrund der Prognosesenkungen der US-Autohersteller, der nächste große Impuls kommt vom Treffen Trumps mit Juncker das jedoch aller Wahrscheinlichkeit nicht verhindern wird, dass die Zölle gegen Autos aus der EU implementiert werden) und den Zahlen von Facebook..

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

5 Kommentare

5 Comments

  1. Avatar

    Beobachter

    25. Juli 2018 19:25 at 19:25

    @ FMW, es wäre vielleicht interessant das Thema Unicorn ( Einhörner) ein wenig anzuschauen.
    Einige Fakten:
    Wachstum der Einhörner in 5 Jahren von 40 auf 256 in der Zahl.
    Bewertung von 100 Milliarden auf 838 Milliarden.
    Den grössten Anteil haben die USA u. China.
    ( NBER) National Bureau of Economic Research sagt , dass die Unicorns durchschnittlich 50% überbewertet sind.
    Also zusätzlich zu der normalen Aktien u.Anleihenblase noch eine EINHORNBLASE !
    @ Wolfgang M., wir werden uns gegenseitig informieren,wenn wenn wir so haussefreundliche Argumente finden.

  2. Avatar

    Beobachter

    25. Juli 2018 19:39 at 19:39

    Ich habe soeben gegoogelt.
    Das Einhorn ist ein « FABELTIER » u.steht für das GUTE !

  3. Avatar

    Beobachter

    25. Juli 2018 19:53 at 19:53

    Nachtrag, bitte googeln, SO PIMPEN START– UPS ihren Firmenwert.

  4. Avatar

    Pit

    25. Juli 2018 22:31 at 22:31

    Die Mega Baisse kommt Heuerund nächstes Jahr.
    Nasdaq 100 Unter 1000 Punkte das ist doch was.

  5. Avatar

    Beobachter

    26. Juli 2018 07:38 at 07:38

    Kritisiert man die Europäer oft sie seien weniger risikofreudig ,weil es hier weniger Start–ups gibt.
    Viele Start–ups werden anscheinend gegründet, die Preise hochgetrieben ohne eine Chance auf ein Überleben.Die Gründer sammeln Milliarden ein u.die Späteinsteiger beissen die Hunde.Für mich ein
    „SCHNEEBALLSYSTEM PUR“
    Sind die Europäer also nicht nur weniger risikofreudiger, sondern auch weniger „ naiv „

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Bitcoin

Bitcoin als Warnsignal für die Aktienmärkte? Videoausblick

Sind die Kurtsverluste bei Bitcoin eine Art Warnsignal für die Aktienmärkte, dass die Party zumindest kurzfristig erst einmal vorbei ist?

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Sind die Kurtsverluste bei Bitcoin eine Art Warnsignal für die Aktienmärkte, dass die Party zumindest kurzfristig erst einmal vorbei ist? Bitcoin ist ja eben nicht ein Hedge, sondern vielmehr ein Liebling der Retail-Investoren – und verhält sich damit faktisch wie zyklische Aktien. Daher ist es auch kein Zufall, dass Bitcoin im März 2020 in der ersten Corona-Welle ebenso wie die Aktienmärkte deutlich gefallen ist. Die Aktienmärkte zeigen derzeit ein ähnliches Muster wie 2020: Tech steigt, aber die Marktbreite fehlt wieder – das war bis zur Impfstoff-Meldung am 09.November 2020 das dominante Muster gewesen. Die Luft nach oben scheint dünner zu werden, ohnehin ist die Beste aller Welten lämngst eingepreist, da darf also nichts schief gehen..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

weiterlesen

Bitcoin

Aktien: „Janet Yellen macht euch reich!“ Marktgeflüster (Video)

„Janet Yellen macht euch reich – kauft Aktien“, so lautet das Mantra mit der Amtsübergabe an Biden in sozialen Medien in den USA. Wirklich?

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

„Janet Yellen macht euch reich – kauft Aktien“, so lautet das Mantra mit der Amtsübergabe an Biden in sozialen Medien in den USA. Die Logik dahinter: Yellen und die Fed würden Dollar ohne Ende drucken, daher werde der Dollar stark fallen, daher sei die einzige Möglichkeit sich davor zu schützen und sogar reich zu werden, Aktien oder Assets wie Bitcoin zu kaufen. Solche Aussagen kommen häufig unmittelbar vor Korrekturen – Korrekturen wie heute etwa bei Bitcoin. Auffallend: auch heute laufen die Tech-Werte wieder besser, der „Reflations-Trade“ erleidet den nächsten Rückschlag. Ist das ein Zeichen dafür, dass die Erholung der Konjunktur vielleicht doch nicht so bombastisch ausfallen könnte wie erhofft?

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

weiterlesen

Finanznews

Aktien: Nochmal das Jahr 2020 spielen! Videoausblick

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Das war gestern zum Abschied von Donald Trump noch einmal das gute alte Muster des Jahres 2020: die Aktien, die vor dem 09.November besonders gut gelaufen sind (die FAANG-Werte) gestern mit einer fulminanten Rally – während Aktien, die die Verlierer der Coronakrise waren, seit dem 09.November (Impfstoff-Meldung) aber zu den großen Gewinnern gehörten, gestern deutlich weniger stiegen. Dass dem gestern so war, hat (charttechnische) Gründe – der Reflations-Trade jedenfalls hat gestern einen Rückschlag erlitten. Auch die positiven Eröffnungs-Gaps bei den großen US-Indizes sind ein altbekannntes Muster aus dem Jahr 2020, der Leitindex S&P 500 ist dank eines solchen Eröffnungs-Gaps aus seiner Seitwärtsrangenach oben ausgebrochen..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

weiterlesen

Anmeldestatus

Meist gelesen 7 Tage