Aktien

Marktgeflüster (Video): Der Trump-Index

Von Markus Fugmann

Während im S&P500 und im Dow Jones überwiegend Unternehmen versammelt sind, de international tätig sind und daher von der derzeitigen Dollar-Schwäche profitieren, zeigt der in den USA viel beachtete Nebenwerte-Index Russell2000 ein anderes Bild: hier sind vorwiegend Unternehmen enthalten, die am amerikanischen Binnenmarkt tätig sind – und nicht zufällig war es der Russell200, der besonders stark von der anfänglichen Trump-Euphorie profitierte, in den letzten Tagen aber besonders stark unter Druck gekommen ist, weil die Zweifel daran wachsen, dass Trump seine Agenda durchsetzen kann. Insgesamt hat sich die technische Ausgangslage für die US-Indizes verschlechtert, auch der Dax muß wieder Federn lassen aufgrund der heutigen Euro-Stärke, die in Wahrheit Dollar-Schwäche ist und vor allem mit Trump zu tun hat..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage