Aktien

Marktgeflüster (Video): Die Amis können nicht mehr..

Von Markus Fugmann

Die Aktienmärkte heute wieder im Aufwind – man spricht von einer „Neubewertung“ der gestrigen EZB-Beschlüsse. In der Tat: die Junkies freuen sich heute über die neuen Drogen und stellen die Frage hintenan, was danach kommen soll. Die Erholung ging von Bank-Aktien der Europeripherie aus, die am meisten von den neuen LTROs der EZB profitieren, die Märkte für Unternehmensanleihen haussieren (was Versicherer entlastet, weil deren Risiken im Portfolio abnehmen). Aber: die US-Märkte sind bereits am Anschlag. Der Leitindex S&P jetzt in dem entscheidenden Widerstandscluster und auf Niveaus, deren Bruch den Abverkauf vom Januar einleitete. Dazu kommt, dass nun schon mehr als 70% der S&P500-Aktien über ihrer 200-Tagelinie handeln und damit extreme Überkauftheit signalisieren..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

4 Kommentare

  1. Aber Herr Fugmann :

    das Umdenken hat stattgefunden :
    Ankauf von Unternehmensanleihen, das war der „Game-Changer“, das war aus EZB-Sicht ein Meilenstein, darüberhinaus unterstützt man noch die „da unten“ aus Südeuropa…

    Schönes Wochenende

    Marko Hoschek

  2. Wie gewohnt (keineswegs selbstverständlich) – auch in dieser Börsenwoche Top-Beiträge die das immer komplexere Geschehen auf den Punkt bringen.
    Vielen Dank an Markus Fugmann und alle Schaffenden der FMW für die wirklich gute Arbeit . Weiter so.

    beste Grüße & gute Trades

  3. Hallo,

    das da unterscheibe ich :

    LIIKANEN: EZB HAT IHR PULVER NICHT VERSCHOSSEN

    11.03.2016 – 19:38 Uhr

    https://www.boerse-stuttgart.de/de/boersenportal/nachrichten-und-videos/nachrichten/?newscode=2f6baf1bebe12064

    Die EZB ist die mächtigste Notenbank der Welt – bzgl. der Kommunikation – tja, das das sind eben keine Marketing-Amis, das ist die EZB aus Frankfurt… :D

    Jetzt aber endgültig..

    Schönes Wochenende

  4. Sehr geehrter Herr Fugmann,

    ich hoffe, Sie erleben kein Déjà-vu (Auswirkung des alten QEs im Frühjahr 2015).
    Das neue QE ist nicht schlechter…

    Danke für Ihre Arbeit, Grüße & schönes WE
    Peter

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage