Aktien

Marktgeflüster (Video): Die Dax-Depression

Der Dax hat offenkundig eine ausgeprägte Depression! Während die US-Indizes weiter robust sind, quält sich der Dax weiter und erreicht ein neues Verlaufstief. Dafür gibt es wohl drei Gründe..

Von Markus Fugmann

Der Dax hat offenkundig eine ausgeprägte Depression! Während die US-Indizes weiter robust sind, quält sich der Dax weiter und erreicht ein neues Verlaufstief. Dafür gibt es wohl drei Gründe: erstens der hohe Optimismus der Dax-Investoren, sodass neue Käufer fehlen, weil die meisten schon drin sind. Zweitens meiden internationale Investoren den Dax als extrem exportlastigen Index. Und nun kommt als neue Komponente die Furcht über einen negativen Ausgang des Referendums in Italien hinzu, das belastet vor allem den deutschen Banken-Sektor. In Italien wieder Panik bei Monte dei Paschi, nachdem der drittgrößten Bank des Landes weitere Belastungen im Volumen von acht Milliarden Euro drohen..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

4 Kommentare

  1. Sobald der Dow sein tägliches Allzeithoch wieder überschritten hat, wird er den kränkelnden Dax schon mitziehen.

  2. Avatar

    Der DAX hat den Herbstblues. Ich glaube vor dem IT-Referendum wird er nochmals bis knapp 10800 hochgezogen, um nach dem IT-Referendum auf 10200 zu fallen und danach bis zum Jahreschluß auf 11000-11200 zu steigen.

    So mein Fahrplan!

  3. Der Optimismus beim DAX ist Hoch ?

    Ja wie hoch ist der Optimismus beim Trump – Dow dann, genauso hoch wie die Trump Tower ?

    Das sollte man doch sehen können, dass die Amis mit ihrem „great-agian“ ein wenig übertrieben haben ?

    Da wird sehr sehr viel eingepreist und zwar in Amerika, aber in Europa passiert natürlich nix….

    Das wird sich bald ändern..

    VG
    marko

  4. Was ich damit sagen will, die amis preisen in Ihrer „Trump-Euphorie“ viel zu viel ein .

    Natürlich kann man sagen, die Börse preist die Zunkunft ein, ok.

    Aber : das Problem ist, der Donald ist erst ab Januar dran.
    Das „Danach“ :
    wie verhält er sich, was setzt er durch mit seiner Mehrheit in Sachen Reformen , das interessiert, das wird aber trotzdem locker bis ca. Mai/Juni 2017 dauern – deshalb übertreibt die Ami-Börse, währedend die Europäer nix machen.

    VG
    Marko

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage