Aktien

Marktgeflüster (Video): Die Käufer gehen aus!

Eigentlich sollte das alles ganz anders laufen heute für den Dax: der Dax startete über der 13500er-Marke und erreichte planmäßig ein neues Allzeithoch. Aber dann ging ihm die Puste aus, und die leichte Schwäche der US-Indizes ließ den deutschen Leitindex unter die 13400er-Marke fallen. Konkret benennbare Gründe gibt es dafür nicht: man spricht von Gewinnmitnahmen, meint damit aber wohl eher, dass dem Markt die Käufer ausgegangen sind, weil alle schon drin waren aufgrund der derzeit herrschenden Euphorie..

Von Markus Fugmann

Eigentlich sollte das alles ganz anders laufen heute für den Dax: ein erneut starker Nikkei (+1,8%) zog die US-Futures nach oben, der Dax startete über der 13500er-Marke und erreichte planmäßig ein neues Allzeithoch. Aber dann ging ihm die Puste aus, und die leichte Schwäche der US-Indizes ließ den deutschen Leitindex unter die 13400er-Marke fallen. Konkret benennbare Gründe gibt es dafür nicht: man spricht von Gewinnmitnahmen, meint damit aber wohl eher, dass dem Markt die Käufer ausgegangen sind, weil alle schon drin waren aufgrund der derzeit herrschenden Euphorie. Damit zeigt der Dax erstmals seit längerer Zeit wieder eine größere rote Kerze – bei den US-Märkten ist die Schwäche der Nebenwerte (die von der Steuerreform besonders profitieren würden) besonders auffallend..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

8 Kommentare

  1. In den USA geht es derzeit richtig hart zur Sache bei den Demokraten. Auch dir Mainszreampresse berichtet nun darüber, dass sich H. Clinton nur mittels korrupten Machenschaften gegen B. Sanders durchsetzen konnte. Nun sagen das aber auch mehrere Demokraten öffentlich und auch diese Donna Brazile.

  2. Wie sagte damals Herr Stefan Riße „Stop/Loss verbrannt“. Sieht ganz danach aus, oder?

  3. Wen interisiert die Vergangenheit!
    Meiner Meinung nach sind die 7 fetten Jahre vorbei.
    Trump setzt auf Wettbewerb.
    Kapitalismus pur bedeutet das auch die Kurse ins Bodenlose
    stürzen können.
    Aber die armen Demokraten brauchen ja etwas Unterstützung!.

  4. Die Vergangenheit bietet sich an als Lehrstoff um gewisse Fehlern zu erkennen und nicht nochmal zu machen. Aber das interessiert tatsächlich nur Wenigen.

  5. Siemens hat Foch grade 1500? Leute abgebaut …hüstel …an dir Chinesen verkauft .
    So schnell Kanns gehen .

    Elektroauto ist ne gute Sache ?
    140 km Reichweite und 30 min ladedauer..für knusprige 30000€

    Das ist ein megaflop !

  6. Es gehen nicht die Käufer aus. Die warten nur an der Seitenlinie und warten auf Einstiegskurse. Bei 13250 wird es schon viele in den Fingern jucken. Bei 13150 steigen dann die Meisten ein und bei 13000 wird sich noch der Letzte überlegen einzusteigen.

    1. Darf ich mal fragen woher sich der Name Schnutzelpuh ableitet?

  7. Wall of worry kommt noch. Vorher gibt’s ne ordentliche einstiegschance

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage