Aktien

Marktgeflüster (Video): Die Märkte haben ein Problem

Von Markus Fugmann

Die Märkte haben derzeit ein Problem, in der nächsten Woche vermutlich zwei Probleme! Zunächst zum ersten Problem: die US-Konjunkturdaten waren auch heute wieder sehr schwach (Einzelhandelsumsätze, überraschender Rückgang der Erzeugerpreise als Zeichen deflationärer Tendenzen), aber die Fed hat dennoch den festen Willen, die Zinsen im Dezember anzuheben. Das zeigen einmal mehr heutige Aussagen von Fed-Mitglied Mester. Damit setzt sich der Abwärtstrend an den Aktienmärkten fort, und es sind vor allem die US-Märkte, die den Dax mit nach unten ziehen.
Das zweite Problem kommt dann in der nächsten Woche: China hat heute verkündet, den Margin-Handel zu beenden. Das bedeutet: jeder, der auf Margin handelt (und das ist fast jeder in China), muss bis zum 23.November entweder Geld nachschießen, um seine Positionen halten zu können – oder eben die Positionen verkaufen. Es ist daher schon am Montag mit einem Blutbad an Chinas Märkten zu rechnen – es droht perspektivisch die Wiederholung der Ereignisse vom Sommer, als der Crash in China als Tsunami zeitverzögert die westlichen Märkte erreichte..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

3 Kommentare

  1. Ende des Margin-Handels? Das wäre ein Schritt zu ehrlichen Märkten. Allein, ich glaube nicht daran.

    Meine Prognose: Der Dax läuft in den nächsten zwei Wochen gegen 9.300 Punkte. Dann werden wir weiter sehen.

  2. Oh Oh anschnallen und festhalten!!!

  3. 5.000 Euro Subvention beim Kauf eines Elektroautos geplant
    Und woher kommt das Geld letztendlich wiederum? Richtig: vom Steuerzahler selbst – linke Tasche, rechte Tasche und „Opium für das Volk“. Der Rest wird hintergründig über die gesamte Masse sozialisiert, na fein. Mal schauen, wann das Völkchen aufwacht, weil es den Braten gerochen hat – Wirtschaftsförderung durch sich selbst funktioniert nicht, das ist ein Negativkreislauf.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage