Aktien

Marktgeflüster (Video): Ein schlafender Riese erwacht!

Mit dem Dollar erwacht ein schlafender Riese - und sorgt mit seinem Erwachen für Erschütterungen! Auslöser der heutigen Dollar-Sträke ist der weitere Anstieg der Renditen bei US-Staatsanleihen, weil die USA in dieser Woche wieder massiv Staatsanleihen verkaufen, um die Neuverschuldung zu refinanzieren. Die Aktienmärkte reagieren (noch!) nicht auf den Anstieg der US-Renditen und die Dollar-Stärke..

Von Markus Fugmann

Mit dem Dollar erwacht ein schlafender Riese – und sorgt mit seinem Erwachen für Erschütterungen! Auslöser der heutigen Dollar-Sträke ist der weitere Anstieg der Renditen bei US-Staatsanleihen, weil die USA in dieser Woche wieder massiv Staatsanleihen verkaufen, um die Neuverschuldung zu refinanzieren. Die 10-jährige US-Staatsanleihe verpaßt nur um einen Wimpernschlag die symbolisch sehr wichtige 3%-Marke – und das erwischt die Devisenmärkte auf dem falschen Fuß, weil die dadurch bedingte Dollar-Stärke auf einen Markt trifft, der so short im Dollar positioniert ist wie seit elf Jahren nicht mehr! Die Aktienmärkte reagieren (noch!) nicht auf den Anstieg der US-Renditen und die Dollar-Stärke, der Dax bleibt in Sichtweite der 12600er-Marke und hat nach wie vor die wichtige 12650er-Marke und die dort verlaufende 200-Tage-Linie vor der Brust..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Hallo Herr Fugmann,

    der Nachname des russischen Oligarchen (Besitzer von Rusal) ist Deripaska. Er hat mit Nebraska nichts zu tun ;)

    VG aus Hamburg

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage