Aktien

Marktgeflüster (Video): Einfach mustergültig!

Von Markus Fugmann

Der Dax ist heute über die Abwärtstrendlinie ausgebrochen und nach kurzem Zögern zum Handelsstart dann auch noch über den Widerstand bei 11060 Punkten gestiegen (wo die 200-Tage-Linie verläuft). In der Spitze ging es bis in den Bereich 11150 Punkte, Rücksetzer endeten beim ehemaligen Widerstand und jetzigen Unterstützung bei 11060 Punkten.
Auslöser der Hausse ist die Andeutung der Fed, dass sie vorsichtig agieren wird nach einer ersten Zinsanhebung im Dezember. Das aber bringt den Dollar unter Druck, der Euro kann stark zulegen. Und das wiederum könnte sich für den Dax schon sehr bald als Belastungsfaktor erweisen – zumal alle Welt long ist im Dollar und ein scharfer Abverkauf des Greenback auch die Aktienmärkte unter Druck setzen würde, vor allem den exportlastigen Dax..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage