Aktien

Marktgeflüster (Video): Einfach spektakulär!

Wahnsinnige Crashes, massive Rallys - nein, davon war heute völlig überraschenderweise wenig zu sehen. Ohne die Amerikaner geht wenig an den Märkten, der Dax absolviert eine Handelsspanne von 60 Punkten. Dafür muß man schon fast dankbar sein! Ansonsten setzen sich, gewissermaßen mit angezogener Handbremse, die Trends fort, die seit einigen Tagen laufen, genauer gesagt nach der hawkishen Wende der Notenbanken..

Von Markus Fugmann

Wahnsinnige Crashes, massive Rallys – nein, davon war heute völlig überraschenderweise wenig zu sehen. Ohne die Amerikaner geht wenig an den Märkten, der Dax absolviert eine Handelsspanne von 60 Punkten. Dafür muß man schon fast dankbar sein! Ansonsten setzen sich, gewissermaßen mit angezogener Handbremse, die Trends fort, die seit einigen Tagen laufen, genauer gesagt nach der hawkishen Wende der Notenbanken. Also Finanzwerte stark, der Dollar legt zu, der Euro kommt noch ein Stück weiter zurück – auch weil die Euro-Bullen fürchten, dass die EZB die Aussagen zur Inflation von Draghi in altbekannter Manier wieder relativieren wird. Ein Trost ist, dass ab morgen wieder mehr Bewegung kommt, vor allem durch das FOMC-Protokoll..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Die Australier sind ehrlich und outen sich als hoch verschuldet bei den Immobilienkrediten, die Amis sind das hingegen nicht? Sonst droht Ungemach ;)
    Ehrlich währt am längsten, wir werden also sehen, great and inconceivable Wonderland…

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage