Aktien

Marktgeflüster (Video): Es scheppert..

Von Markus Fugmann

Es scheppert heute kräftig an den Märkten: der Ölpreis weiter im freien Fall, vor allem das Nordseeöl Brent ist stark unter Druck und fällt auf den tiefsten Stand seit Jahren. Die Währungen der Schwellenländer crashen heute, der mexikanische Peso auf einem Allzeittief zum Dollar, aber auch die Währungen Südafrikas und der Türkei im freien Fall. Und China will die Bindung des Yuan an den Dollar lösen und stattdessen den Yuan an einen Währungskorb binden – offenkundig der Auftakt einer dynamisch sich beschleunigenden Abwertung – und das ist Gift für die Märkte.
Der Dax bricht die wichtige 10500er-Unterstützung und fällt zwischenzeitlich sogar unter die 10300er-Marke – charttechnisch liegt das nächste Ziel im Bereich von 10200 Punkten. Jede Menge Streß im System vor der Entscheidung der Fed am kommenden Mittwoch..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. es wird noch gewaltig scheppern weil die Finanzkrise gesund gebetet, einfach nur totgeschwiegen wurde, und die Schuldenberge sich verdoppelt haben. wenn den Hedgefondsgeiern 100-200% mehr im Jahr nicht reichen dann soll das Sytem verrecken ohne Ende!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage