Aktien

Marktgeflüster (Video): Euphorie und Lethargie

FMW-Redaktion

Gestern Euphorie (vor allem an der Wall Street beim Nasdaq und dem Russell2000), heute eher Lethargie. Die Märkte scheinen das gestrige Geschehen um die Trumpsche Steuerfantasie erst einmal verarbeiten zu müssen, die Trump-Administration meint allen Ernstes, dass sich die Pläne zur Steuersenkung wundersam gegenfinanzieren ließen, weil das Wachstum deutlich zulegen würde (was erwiesenermaßen nicht der Fall ist). Der Dax mit einer Handelsrange heute von knapp über 40 Punkten. Dagegen mehr Bewegung an den Devisenmärkten: der Dollar gibt Gewinne ab, der Euro steigt zwischenzeitlich über die 1,18er-Marke, was den Dax aber nicht zu tangieren scheint. Gesucht sind nach wie vor Banken-Werte aufgrund der hawkishen Aussagen der Fed..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage