Aktien

Marktgeflüster (Video): Keine Panik?

Von Markus Fugmann

Überall heißt es: es gibt keinen Grund zur Panik, weil sich doch eigentlich nichts geändert habe: die Weltwirtschaft stark, die Unternehmensergebnisse auch. Aber das sind die alten Denkmuster – die verkennen, dass wir jetzt ein neues Spiel haben, in dem es jetzt auf ein ganz anderes Thema ankommt: steigende Zinsen als Ausdruck dafür, dass Risiken erstens wieder unterschieden, und zweitens daher anders bepreist werden! Dementsprechend sind die medialen Beruhigungsversuche („Keine Panik“) eher ein Kontraindikator, weil sie sugerrieren, dass sich nichts geändert habe (was aber eben falsch ist!). Der Dax heute relativ unvolatil im Bereich der 12300er, heute im Fokus das Infrastruktur-Programm der Trump-Administration, das jedoch sehr wahrscheinlich eine Totgeburt ist..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

3 Kommentare

  1. Ein Guru hat vor einigen Jahren geschrieben:
    Die Börse steigt u.2-3 mal im Jahr gibt es ein Korrektur ,u.wenn sich fundamental nichts ändert steigt es weiter.Bis jetzt stimmte das,
    ABER, jetzt hatten wir schon lange keine Korrektur mehr
    u.ES HAT SICH ETWAS GEÄNDERT ???

    1. Doch, wir hatten gerade eben eine ziemlich heftige Korrektur, die vielleicht auch noch andauern wird und ggfs. noch einen weiteren „leg down“ produzieren wird, da sie noch nicht mal auf der 200er Linie aufgesetzt hat.

      In der späten Phase eines Bullenmarktes gibt es häufiger Korrekturen. Und auch wieder heftige Bewegungen nach oben.

      Ich denke wir sind nun tatsächlich in eine solche Phase eingetreten und nicht wie Herr Fugmann denkt in eine neue Abwärtsspirale. So sterben Bullenmärkte in der Regel nicht. Da müsste der schwarze Schwan kommen. Und ich meine einen wirklichen schwarzer Schwan- nicht das vor dem Fugmann und ein paar andere Auguren warnen. Einen, den bisher keiner, aber auch keiner auf dem Plan hat.

      Aber nur meine Meinung.

      Mein Depot ist heute fast schon wieder auf All Time High. Das bedeutet für mich, dass gute Aktien weiterhin weggehen wie warme Semmeln.

      Holzauge sei weiter wachsam…

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage