Aktien

Marktgeflüster (Video): Notwendig, aber nicht hinreichend..

Von Markus Fugmann

Der heutige Anstieg im Dax war eine notwendige, aber nicht hinreichende Bedingung für eine weitere Erholung des deutschen Leitindex. Heute zur Abwechslung mit den US-Aufträgen langlebiger Wirtschaftsgüter nach langer Zeit wieder gute Konjunkturdaten – aber in Europa fallen die Inflationserwartungen auf neue Allzeittiefs, ebenso wie die 5-jährige deutsche Staatsanleihe (Bobl), nachdem die EU-Verbraucherpreise mit -1,4% weiter deutlich zurück gehen. Die gestern gestartete US-Rally kommt durch den wieder fallenden Ölpreis zum Stehen, am Markt hört man von Umschichtungen von Aktien in US-Staatsanleihen.
Ganz subjektiv formuliert: das fühlt sich nicht an wie ein intakter Bullenmarkt, eher wie eine Gegenreaktion in einem intakten Bärenmarkt. Und dazu noch viele Parallelen im Kursverlauf des S&P 500 zwischen 2008 und 2015/16..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Der Kommentat der US-Vermögensverwalter ist interessant. Ich kenne viele, die ebenfalls der Ansicht sind, daß Aktien in 10 Jahren deutlich höher stehen aber eben auch auf günstigere Kurse warten (die ja fast zwangsläufig kommen müssen, so denken die alle, da ja so viele potenzielle Krisenherde am qualmen sind). Langfristig, das wissen die auch, führt an Aktien in diesem Renditeumfeld eben kein Weg vorbei.
    Also denken alle es wird steigen, aber vorher bekommen sie noch eine günstigere Gelegenheit in Aktien zu gehen. Meiner Ansicht nach die perfekte Grundlage.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage