Aktien

Marktgeflüster (Video): Rückkehr der alten Welt

Von Markus Fugmann

Die Märkte feiern heute gewissermaßen die Rückkehr der alten Welt, also dass alles so bleibt, wie es ist. Da sind natürlich die beiden Brexit-Umfragen, die das Lager der Bewahrer vorne liegen sehen (eine dritte Umfrage sieht die Brexit-Befürworter vorne). Und die zweite Nachricht schlägt in dieselbe Kerbe: Donald Trump ist trotz des Orlando-Massakers in die Defensive geraten und hat heute daher seinen Kampagnen-Manager gefeuert. Richtig ist: das Momentum nach dem Cox-Mord spricht derzeit für die Bewahrer, aber übergeordnet wird das, was man als „konservative Revolution“ bezeichnen kann, immer stärker werden. Trotz der Euphorie am Aktienmarkt werden die sicheren Häfen heute zwar verkauft, aber dabei gibt es keinerlei Anzeichen von Panik..




Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage