Aktien

Marktgeflüster (Video): Spaßbremse Ölpreis

Von Markus Fugmann

Der Dax hat heute zunächst Stärke gezeigt – und das trotz des Abverkaufs in China heute Nacht, ausgelöst durch die Absage an weitere Stimulusmaßnahmen und fortgesetzte Schwäche bei den Rohstoffen im Reich der Mitte. In einem Anfall an Optimismus stieg der deutsche Leitindex dennoch bis zum Widerstandsbereich bei 10060 Punkten – aber dann kam der Ölpreis ins Rutschen und mit ihm die US-Indizes, vor allem der Öl-lastige Dow Jones. Beim Ölpreis kamen zahlreiche Belastungsfaktoren zusammen: günstigeres Wetter in den Brandgebieten Albertas, starker Lageraufbau in Cushing (gemeldet von Genscape), und eine Verkaufsempfehlung der Bank of America. Bei fortgesetzter Schwäche aber des Ölpreises aber wird es wieder schwer für die Aktienmärkte – der Dax jedenfalls könnte noch einmal in den Bereich 9800 zurück fallen..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Das Marktgeflüster nur noch in Wienerisch , bittschee ! (Y)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage