Aktien

Marktgeflüster (Video): Stress im System

Es herrscht wieder Stress im System: die Risikoprämien für französische und italienische Staatsanleihen steigen im Vergleich zu deutsche Staatsanleihen auf den höchsten Stand seit 2012 bzw. 2013, wobei vor allem die Unsicherheit über Frankreich immer größer wird. Auch der Dax heute schwach auf der Brust..

Von Markus Fugmann

Es herrscht wieder Stress im System: die Risikoprämien für französische und italienische Staatsanleihen steigen im Vergleich zu deutsche Staatsanleihen auf den höchsten Stand seit 2012 bzw. 2013, wobei vor allem die Unsicherheit über Frankreich immer größer wird wegen dem absehbaren Scheitern Fillons und der dadurch erhöhten Sieg-Chance für Le Pen bei den Wahlen im April in Frankreich. Auch der Dax heute schwach auf der Brust, schon am Freitag hatte der Index nicht auf die Stärke der US-Märkte reagiert, heute bei weitgehend unveränderten US-Indizes verliert der deutsche Leitindex mehr als 1%. Grundsätzlich gilt: die Märkte haben wieder das Wort „Risiko“ entdeckt, man macht, anders als zuvor, Unterschiede – vor allem in Europa..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Hallo zusammen…die berichterstattung und mein system passen klasse zusammen…
    weiter so…
    https://plus.google.com/u/0/collection/sBXs9

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage