Finanznews

Marktgeflüster (Video): Symbol für das Ende einer Ära

Der Anstieg des Dollars und der Renditen für US-Staatsanleihen (die 10-jährige US-Staatsanleihe mit 3,05% heute auf dem höchsten Stand seit dem Jahr 2011) ist das Symbol für das Ende der Ära der ultralaxen Geldpolitik schlechthin! Unter Druck sind mit den Emerging Markets jvor allem jene Länder, die von billigen Dollars profitiert hatten und hoch veschuldet sind. Jetzt sind (US-Staats-)Anleihen wieder eine echte Alternative zu den Aktienmärkten, die Wall Street daher mit Verlusten, während der Dax sich aufgrund des schwachen Euros fast unverändert halten kann. Damit wird klar: der Dollar und die US-Renditen sind der Schlüssel für die Aktienmärkte, setzt sich der Dollar-Aufschwung fort, wird auch die Erkenntnis immer drängender, dass die Liquiditäts-Party bereits Geschichte ist..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

3 Kommentare

  1. Ja für den USD ! Aber für den EUR, seit wann ?!? Habe ich irgendwas nicht bekommen ? ;D

    Jetzt spielen die wieder das beliebte „ja-im-Juni-wird-die-FED-die-Zinsen-erhöhen Spiel“ :D , aber : seit wann interessiert die EZB das ? – Gar nicht !

    Lieber Donald, nur weiter so, am besten auf die 1,04 runter mit dem EUR/USD, zu Weihnachten gibts auch bestimmt eine Grußkarte von der Angie und der EZB mit Schleifchen drum herum … :D

    „America first“ at its best…

    Gerade bei Europa, was „wir“ da noch ein Nachholpotential haben, habe mir heute mal die Charts angeschaut…

    Na, und die Gold -Fuzzies, viel Spaß, die Emergingmarkets-Freunde bedanken sich ebenso…

    Aber : um es ganz klar zu sagen : Das hier war und ist überfällig, einen EUR/USD bei 1,25 !?! Und da sagt man immer : die Märkte seinen effizient, dann wären aber ebenso die Menschen logisch ? ;) :D

    Die „Liquiditäts-Party“ (Lehman) ist dann vorbei, wenn die EZB sagt, sie ist vorbei, nicht der Donald, nicht die FED hat das „was zu sagen“.

    Aberlso Markus, das weißt Du , aber Du kannst nicht aus Deiner Haut, bist eben ein Bär, aber ein wirklich guter .. ;)

  2. “ jvor allem jene Länder“

    bitte lest doch eure Artikel wenigstens einmal selbst durch, bevor ihr sie freigebt. Kaum ein Beitrag kommt ohne Rechtschreibfehler aus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage