Aktien

Marktgeflüster (Video): Turbulenzen

Von Markus Fugmann

Heute ziemlich starke Turbulenzen an den Märkten: die anfängliche Euphorie über die vermeintliche Rettung der italienischen Banken war schnell verflogen, am Nachmittag crashten dann die Italo-Bank-Aktien wie Unicredit und wurden vom Handel ausgesetzt. Das brachte auch den Dax und die US-Indizes unter Druck, dann aber die Meldung über eine Einigung zwischen Russland und Saudi-Arabien über eine Einfrierung der Öl-Produktion. Daraufhin schießt Öl nach oben und zieht die Aktienmärkte mit. Aber die Freude darüber hat auch eine Schattenseite: so erklärte heute Fed-Mitglied Harker, dass die Fed wohl aggressiver die Zinsen anheben werde, wenn die Energiepreise stärker steigen würden. Der Dax kämpft indes weiter mit der 9750er-Widerstandsmarke..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage