Aktien

Marktgeflüster (Video): Wenn die Käufer fehlen..

Von Markus Fugmann

Die Aktienmärkte zeigen heute Schwäche, schlicht weil die Käufer fehlen. Und die Käufer fehlen, weil vor allem die US-Märkte nach der fulminanten Rally seit Oktober nun stark überkauft sind – der Dow Jones Industrials sogar so überkauft wie noch nie in seiner langen Geschichte. Ähnlich sieht es auch bei den anderen US-Indizes aus, Tech-Aktien wie Alphabet (Google), Facebook und Amazon zeigen Fahnenstangencharts. Glaubt man US-Medien, sind es Zinsängste, die Grund der heutigen Schwäche sind – vielleicht ist es das zweite Nachdenken über die Frage, was eigentlich nach der ersten Zinsanhebung dann passieren wird, die am Freitag noch in den Hintergrund gedrängt war.
Wie auch immer: eine Korrektur war überfällig, der Dax marschiert brav mit – aber noch ist es eben nur eine kleine Korrektur, zumal die EZB, glaubt man einem Agenturbericht, die Einlagezinsen weiter senken will im Dezember. Und das ist die Droge, die die süchtigen Finanzmärkte brauchen ..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage