Aktien

Marktgeflüster (Video): Widerstand leisten!

Von Markus Fugmann

Es ist Zeit, Widerstand zu leisten! Die BaFin erwägt gemäß Aussagen der Chefin der Wertpapieraufsicht ein Verbot von CFDs in Deutschland, angeblich um die Anleger zu schützen. Dahinter steht jedoch offenkundig etwas anderes: wenn die Transaktionssteuer kommt, könnten die ach so schützenswerten Anleger diese Transaktionssteuer mit CFDs umgehen – und das ist den Regulatoren ein Dorn im Auge! Ansonsten ein heute nur mäßig aufregender Handelstag im Vorfeld des „Big Wendnesday“ mit den Entscheidungen der Bank of Japan und der Fed. A propos Fed: die Märkte haben eine Zinsanhebung schon in dieser Woche komplett ausgepreist, aber die Fed hätte gute Gründe, doch jetzt die Zinsen anzuheben – wenn nicht, wäre der Zug abgefahren für den Rest des Jahres, weil man dann in ein politische Umfeld geriete, das einen solchen Schritt praktisch ausschließen würde..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

7 Kommentare

  1. Du schlecht;-)

    Fragen Kollega Riße, da ist sicherlich noch ein Cap.

    1. Damit faengt es an!

    2. Auf jeden Fall!

  2. CFD Verbot ist mir schnuppe…

    1. Damit faengt es an!

  3. Ich warte darauf, dass Leerverkäufe verboten werden.
    Der Immobilienmarkt kommt auch ohne aus.

  4. Ich schließ mich einfach mal Gundlach an was das Thema Zinsanhebungen für die kommende FED-Sitzung betrifft.

    Zitat Reuters: “
    Jeffrey Gundlach, chief executive of DoubleLine Capital, said Monday that the Federal Reserve won’t raise interest rates when they meet this week, but the U.S. central bank will include “hawkish no-hike language.”

    In a telephone interview with Reuters, Gundlach said Fed officials “want to be able to raise rates later this year if WIRP (World Interest Rate Probability) is in the 40s,” Gundlach said. Currently, WIRP sits around 18 percent for the Fed’s meeting on Sept. 21″

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage